Trauung

Gott: „Es ist nicht gut, dass der Mensch alleine lebt.“*

* (Die Bibel, 1. Mose 2,18)

 

Die Ringe sind ausgesucht, der Strauß ist bestellt und das Kleid ist gut versteckt. Wenn ein Paar seine Hochzeit plant, wird nichts dem Zufall überlassen. Es soll schließlich einer der schönsten Tage im Leben sein. 

Große Erwartungen und viele gute Vorsätze sind damit verbunden. Wie gut, dass die Liebenden dabei nicht auf sich allein gestellt sind. In den Worten vor dem Altar wird das deutlich: Das Brautpaar sagt: „Ja – mit Gottes Hilfe“.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Hochzeit in unserer Kirche feiern wollen und beraten Sie gerne bei den Planungen. Einige Fragen wollen wir bereits hier beantworten.

Wann sollten wir unsere Trauung anmelden?

So früh wie möglich! Gerade die Termine in der Sommerzeit sind oft schon lange vorher vergeben. Melden Sie Ihren Trauwunsch im Gemeindebüro an und füllen Sie das Trauformular auch dann aus, wenn Sie noch nicht alle Fragen beantworten können.

Anmeldung zur Trauung

Was wird noch zur Anmeldung benötigt?

Eine kirchliche Trauung ist nur möglich, wenn Sie vorher standesamtlich getraut wurden. Bitte lassen Sie uns nach Ihrer staatlichen Trauung eine Trauurkunde zukommen.

Wann können wir unsere Wünsche zur Traufeier loswerden?

Mit Ihrem Pfarrer verabreden Sie ein Traugespräch. Sie können zusammen besprechen, ob Verwandte und Freunde in die Zeremonie eingebunden werden sollen. Wenn Sie besondere musikalische Wünsche oder spezielle Vorstellungen bei der Ausstattung der Kirche haben, kann dies alles zur Rede kommen.

Um die Trauansprache möglichst persönlich zu gestalten, wird es im Vorbereitungsgespräch auch um Sie als Paar und Ihre Vorstellung von Ehe und Partnerschaft gehen. Außerdem wäre es gut, wenn Sie jetzt schon Ihren Trauspruch gefunden haben. Der Trauspruch soll aus der Bibel sein.

Eine Hilfe zur Suche des Trauspruchs finden Sie hier:

www.Trauspruch.de – ein Service der Evangelischen Kirche in Deutschland

Was kostet die kirchliche Trauung?

Selbstverständlich nichts. Durch Ihre Kirchensteuer sorgen Sie dafür, dass unsere Kirche erhalten bleibt und die Mitarbeiter finanziert werden können.

Bei besonderen Wünschen, die zusätzliche Kosten verursachen, bitten wir Sie, die Kosten dafür zu tragen.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Gern helfen wir Ihnen weiter und beraten Sie. Nehmen Sie über das Gemeindebüro mit uns Kontakt auf.

Spielen Sie Ihre Trauung durch!

trauung legoWeil einem manche Fragen erst kommen, wenn man alles von Anfang bis Ende durchgeht, können Sie Ihre Trauung hier mit kleinen Figuren spielen.